Sherlock Holmes Hamburg

Sherlock Holmes, Dr. Watson und das Geheimnis der fünf Karten.

Sherlock Holmes und sein Assistent Dr. Watson präsentieren euch den wohl kniffligsten Fall der Detektivgeschichte. Kommt mit auf eine atemberaubende Verbrecherjagd und löst gemeinsam mit unseren Ermittlern das „Geheimnis der fünf Karten“.

Wir sind in England, London, genauer genommen in der Baker Street, in der Wohnung von Detektiv Sherlock Holmes. Sherlock ist superfaul geworden, denn es gab´in den letzten Wochen keinen neuen Fall, der ihn so richtig herausgefordert hätte.

Doch eines morgens klingelt das Telefon und eine geheimnisvolle Stimme sagt: „Meine Freunde sind aus einer Lagerhalle im Hafen Hamburg gestohlen worden, bitte helfen Sie uns.„ „Wer ist denn da? Können Sie mir einen Hinweis geben, wo sie sind?“ „Warten Sie bitte,….., ich höre hier ständig ein Piepen und ein Schnarren, das hört sich an, wie ein Vogel aus Metall. Mein Name ist Albert Einstein und ich habe hier noch vier…….….“ Dann bricht die Verbindung ab.

Albert Einstein, … der ist doch schon lange tot!? Hat sich da vielleicht jemand einen schlechten Scherz erlaubt? Die Neugier ist geweckt, Holmes und Watson reisen nach Hamburg um mehr zu erfahren. Dort empfängt sie Frau Schlotzke, von der Kriminalpolizei und führt sie an den Tatort.

Schnell findet Sherlock seine erste heiße Spur: „Frau Schlotzke, sagen sie nichts. Ist es richtig, das Teile dieses Kartenspieles gestohlen wurden?“….

Und das Abenteuer nimmt seinen Lauf.